Transparenz mit CSS erzeugen
30 Jahre sportec
1986 Neugründung der Einrichtung sportec am Dürreplatz 4 auf 150 Quadratmetern, 5 krankengymnastische Mitarbeiter. Erste krankengymnastische Einrichtung in Weinheim, die bereits zu dieser Zeit ein gezieltes Muskelaufbautraining unter physiotherapeutischer Leitung angeboten hat, um begleitend und im Anschluss an krankengymnastische Maßnahmen den Heilungsprozess zu fördern und zu stabilisieren. Angebot von 5 präventiven Gesundheitskursen wöchentlich. 1987 Anerkennung durch die Berufsgenossenschaft zur Abgabe von Leistungen der “Ambulanten Rehabilitation” (damals “BiTh”). 1992 Umzug in die Räumlichkeiten am Dürreplatz 10 auf 560 Quadratmetern, 20 Mitarbeiter, darunter nun auch Diplomierte Sportlehrer und Masseure. Anerkennung durch alle Kassen zur Abgabe von Leistungen der “Ambulanten Rehabilitation”. Ausbau des präventiven Kursprogramms auf zirka 35 Gesundheitskurse wöchentlich. Zertifizierung durch die GAB, sowie PhysioFit. 2002 Umzug in die Räumlichkeiten Hopfenstrasse 4 auf 1100 Quadratmetern, 20 Mitarbeiter. Dieser Umzug wurde durch eine unzureichende Parkplatzsituation, mangelhafte Umkleidemöglichkeiten und ein nicht mehr adäquates Raumangebot im Bereich der präventiven Leistungen notwendig.">
 

Therapie

  • 7.30 - 20.00
  • 8.45 - 16.00
  • geschlossen

Traininig

  • 7.30 - 22.00
  • 9.30 - 16.30
  • 9.30 - 15.30