Gesundheits-/Leistungscheck (Euro-Fitnessprofil)

 

Was versteht man unter dem Begriff Euro-Fitnessprofil?

Das Euro-Fitnessprofil ist ein speziell für die Prävention entwickelter Fitness-Test, der in Zusammenarbeit mit der Universität Köln, dem Institut für Prävention und Nachsorge (IPN) und der Firma Bitsoft entwickelt wurde. Die Durchführung kann nur durch Einrichtungen mit Qualitätsauszeichnung durch die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin, der Ärztekammer Berlin, dem Berliner Sportärztebund sowie der Gesundheitsakademie Berlin erfolgen.

 

Warum ist das Euro-Fitnessprofil sinnvoll?

Das Euro-Fitnessprofil ermöglicht es, durch Anwendung eines speziellen Testverfahrens eine objektive Kennzahl über die körperliche Leistungsfähigkeit einer Person zu erhalten. Anhand dieser Kennzahl lässt sich so ein effektiver und zielorientierter Trainingsplan erstellen.

 

Wie sieht der Ablauf zum Euro-Fitnessprofil aus?

Vor Beginn des Tests sollte eine ärztliche Untersuchung erfolgen, die Aufschluss über Ihren Gesundheitszustand und Ihre derzeitige Belastbarkeit gibt. Im Rahmen des Tests erfolgt eine Befragung über Ihren Gesundheitszustand, Ihre bisherigen sportlichen Erfahrungen sowie über Ihre ganz persönlichen Ziele. Anschließend wird Ihre körperliche Leistungsfähigkeit durch den Einsatz verschiedener apparativer und non-apparativer Testverfahren ermittelt.

 

Was wird mit dem Euro-Fitnessprofil getestet?

Im Rahmen dieses Testverfahrens untersuchen wir Ihre körperliche Leistungsfähigkeit in Bezug auf Rumpfkraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Zusätzlich ermitteln wir Ihren Körperfettgehalt. Im Einzelnen werden folgende Tests durchgeführt:

 

Krafttest

Hier werden Muskelschwächen im Rumpfbereich durch apparative und non-apparative Krafttests festgestellt. Eine objektive Kraftmessung erfolgt durch eine isometrische Rumpfkraftmessungen am Back-check (Dr. Wolff).

 

Ausdauertest

Anhand eines standardisierten Stufentests und dem Aeroscan wird die Leistungsfähigkeit Ihres Herz-Kreislauf-Systems ermittelt. Dieser Test ermöglicht es unter Berücksichtigung Ihres Alters und Ihres Fitnesszustands, die für ein Ausdauertraining optimale Belastungszonen festzulegen.

 

Koordinationstest

Ihre Körperhaltung und Gleichgewichtsfähigkeit wird mittels eines Einbeinstand-Koordinationstests bewertet.

 

Beweglichkeitstest

Hier werden anhand eines Muskelfunktionstests (nach Janda) Bewegungseinschränkungen und Muskelverkürzungen erfasst.

 

Körperfettmessung

Die Körperfettmessung erfolgt über eine so genannte Caliper- oder Infrarotmessung.

 

Auswertung

Am Ende des Tests werden die Daten nach einem speziellen, auf wissenschaftlichen Grundlagen beruhenden Schlüssel bewertet und interpretiert. Alle Normbereiche des Profils sind nach Lebensalter und Geschlecht differenziert.

Die Auswertung ermöglicht nun eine optimale und individuelle Trainingsplanung, welche die Basis eines gesundheitsfördernden Trainings darstellt.

 

Euro Fitness Profil


aeroscan


Aktuell